Mit der Techniker Krankenkasse haben die bvkj.Service GmbH des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte und die AG Vertrags-koordinierung der KBV, bei welcher die KV Sachsen beteiligt ist, die Anhebung der Vergütung für die Jugenduntersuchung J2 mit Wirkung ab dem 1. Oktober 2023 verhandelt:

Der nach § 5 teilnehmende Arzt erhält eine pauschale Vergütung pro Vorsorgeuntersuchung:

GOP 81121 Beratung, Aufklärung, Durchführung und Dokumentation der J2

58 Euro
(bisher: 53 Euro)