Regelmäßig werden an die KV Sachsen Anfragen zur Unterstützung von Forschungsprojekten, Dissertationen und Umfragen gestellt.

Nach sachlicher Prüfung, Wichtung der Relevanz für die Mitglieder der KV Sachsen und Genehmigung durch den Vorstand werden diese hier veröffentlicht.


Im Rahmen einer Bachelor-Arbeit der FOM University of Applied Sciences wird derzeit eine Befragung zum Thema „Physician Assistants im ambulanten Sektor“ durchgeführt.

Zweck dieser Befragung ist es, genauere Kenntnisse darüber zu gewinnen, welche Herausforderungen und Hindernisse bestehen, um die Integration des Berufsbildes der Physican Assistants im ambulanten Bereich zu fördern.

Dauer:10 Minuten
Fragebogen:online
Ansprechpartner:Frau Sara Tintor
Kontakt:

sara.tintor3@gmail.com

Karen Schmitt und Cornelia Hetfeld führen unter der Leitung von Prof. Witthöft (JGU Mainz) eine Online-Studie zu Diagnostik in der Psychotherapie durch. Ziel ist es, den diagnostischen Prozess für die ICD-11 sowie die Hierarchische Taxonomie der Psychotherapie (HiTOP) anhand von Fallstudien zu untersuchen.

Die Umfrage richtet sich an ärztliche und psychologische Psychotherapeuten mit Approbation/in Ausbildung.

Dauer:20 Minuten
Fragebogen:deutsch
Datenschutz:Antworten anonym, keine Erhebung/Speicherung personenbezogener Daten oder Computeradressen

Theresa Sentker, Medizinstudentin in Hannover, derzeit im Praktischen Jahr, untersucht im Rahmen ihrer Dissertation, wie sich die Covid-19-Pandemie insbesondere in der Anfangsphase (Frühjahr 2020) auf den Praxisalltag ausgewirkt hat.

Dauer:5 Minuten
Fragebogen:englisch, Antworten deutsch möglich
Datenschutz:Antworten anonym, keine Erhebung/Speicherung personenbezogener Daten oder Computeradressen
Information über Studienergebnisse:Theresa.A.Sentker@stud.mh-hannover.de 
Betreff: COVID-19-Studienergebnisse
Ihr Ansprechpartner