Ermittlung etwaiger Unterstützungsbedarfe durch die KV Sachsen

Externer Dienstleister, eigenes Internetformular oder klassisch per Telefon? Für die Ermittlung etwaiger Unterstützungsbedarfe möchte die KV Sachsen Sie um zwei Minuten Ihrer Zeit bitten.

Um die Arbeitsweise in den Praxen der sächsischen Ärzte und Psychotherapeuten in einem wichtigen Bereich besser nachvollziehen zu können und etwaige Unterstützungsbedarfe zu ermitteln, möchte die KV Sachsen Sie um Ihre Beteiligung an der Umfrage „Nutzung von Möglichkeiten der Terminvergabe“ bitten.

Die Beantwortung der Fragen wird nur ca. zwei Minuten dauern und erfolgt freiwillig und anonym. Der Umfragebogen kann bis zum 31. August 2024 ausgefüllt werden.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Zur Umfrage

KV Sachsen/Vorstand/HGF